Mediations-Themen

Familien-/Beziehungskonflikte
Die Familienmediation ist ein guter Weg zum Lösen von familiären Konflikten. Für alle, die sich auf eine neutrale Person als Vermittler einlassen können, kann dies ein guter Weg aus einer verfahrenen Situation sein. 

Alle Beteiligten erarbeiten gemeinsam tragbare Lösungen, ohne, dass Gerichte eingeschaltet werden müssen. Hierbei geht es nicht immer um ein friedliches Miteinander, sondern darum, ein gemeinsames Ziel zu formulieren. 

Die Interessen und Bedürfnisse aller Parteien werden dabei gleichberechtigt wahrgenommen. Ziel ist es, dass am Ende der Mediation alle Beteiligten mit den Ergebnissen gut leben können.​

Unternehmenskonflikte

Konflikte innerhalb eines Unternehmens, vor allem unter den Mitarbeitern im Unternehmen belasten das Betriebsklima, stören den Ablauf und somit auch das Weiterkommen, bzw. das Betriebsergebnis jeder Firma.
 

Konflikte im Unternehmen entstehen z.B. durch unzureichende Personalführung, mangelnde Kommunikation, falsche Erwartungshaltungen, Über- oder Unterforderung der Mitarbeiter oder fehlende Anerkennung.

Die Folgen sind u.a. schlechte oder verringerte Arbeitsleistung, Krankheiten, Personalfluktuation oder auch Mobbing.

Eine friedliche Konfliktlösung sowie die anschließende Konfliktprävention sind unabdingbar für konstruktives Arbeiten, ein gemeinsames Weiterkommen und den künftigen Erfolg eines jeden Unternehmens.   

Nachbarschaftskonflikte

"My home is my castle". Im privaten Umfeld möchte jeder Mensch, sein Leben so gestalten, wie es für ihn am Schönsten ist. 

Leider prallen auch in der besten Nachbarschaft verschiedene Lebensmodelle aufeinander, was natürlich zu ernsthaften Konflikten führen kann. Oft gibt es jahrelange Auseinandersetzungen, emotionale und komplexe Streitthemen, die allen Kontrahenten erheblich zusetzen.

Hier gilt es mit allen Beteiligten Lösungswege zu erarbeiten, um letztlich einen guten Kompromiss zu finden, der es allen Parteien ermöglicht, friedlich zusammen zu leben.

Mediation ist eine gute Alternative, um den Weg zum Gericht abzuwenden.
Streitigkeiten in der Firma, der Nachbarschaft oder der Familie können in ausführlichen

Einzel- und Gruppengesprächen oftmals erfolgreich beigelegt werden.
Eine gute Konfliktberatung trägt dazu bei, dass ein Streit beendet wird,

ohne das dabei eine Partei ihr Gesicht verliert.